Markus

Ich heisse Markus, bin 1990 geboren und bin homosexuell. Ich lebe in Bern und bin Soziokultureller Animator.

Während meiner Kindheit habe ich mich lieber mit Puppen beschäftigt, anstatt Fussball zu spielen und in der Schulzeit gehörte ich eher zur Mädchenclique. Durch Hänseleien in der Schule, wurde mir immer wieder klar gemacht, dass ich mit meiner Art nicht in Ordnung bin.

Sieben Jahre lang dauerte mein Versteckspiel. Mit Netzen von Lügen konnte ich meine Treffen mit schwulen Jungs geheim halten. Nach diesen harten Jahren fiel ich in ein emotionales Tief. Mein innerer Druck war so gross, dass ich nicht mehr anders konnte. Ich musste mich outen.

Endlich konnte ich zu mir selbst stehen. Es bildete sich ein heller Weg aus diesem dunklen kalten Loch. Der Austausch mit anderen schwulen Jungs hat mir dabei sehr geholfen. Anvertraut habe ich mich zuerst meiner Familie, danach kam das Coming-out in meinem Freundeskreis. Mein Weg war nicht immer hell beleuchtet und ich war sehr froh, auf die Unterstützung meiner Familie und meiner Freund_innen zählen zu können. Diese Menschen haben mir dabei geholfen, mich und meine Sexualität zu akzeptieren.

Ich engagiere mich bei du-bist-du, um anderen jungen Männern in dieser schwierigen Zeit Mut zu machen. “Ich bin ich”, und dieses Selbstvertrauen möchte ich auch dir mit auf den Weg geben.

Schreibe mir doch, wenn du Fragen hast oder ich dich unterstützen kann.